Loading

Mangelhafte Zukunft

Die Retrospektive dieser 67. Berliner Filmfestspiele steht unter dem Titel Future Imperfect. Science – Fiction – Film. Sie umfasst 31 Filme, weshalb wohl noch nicht mal die Macher auf die Idee kämen, damit ein so großes Genre wie das Science-Fiction-Kino sinnvoll abbilden zu können. Trostlos ist das Unterfangen, insofern die Themenwahl wie eine Werbemaßnahme für die seit vergangenem Sommer geöffnete Ausstellung im Berliner Filmmuseum erscheint (noch bis 23. April!): Things to come. Science – Fiction – Film. Sollte man so was, wenn überhaupt, nicht wenigstens andersrum machen – die Berlinale-Retrospektive als Auftakt zur Ausstellung?

Nun mag Donald Trumps PR-Politik als US-Präsident (und John Hurts Tod) der in der Reihe gezeigten Verfilmung der neuerdings wieder beliebten George-Orwell...

To read the full article please login with your Freitag-ID or choose one of our offers.