Loading

Es soll schon ein Frexit sein

placeholder issue title image
France first! Foto: Jeff J. Mitchell/Getty Images

Es gibt Jutebeutel für die Teilnehmer der Konferenz des rechtspopulistischen Front National (FN) am Wochenende in Lyon. Mit einer Convention présidentielle und einem Auftritt von Marine Le Pen startet die Partei ihre Kampagne zur Präsidentschaftswahl am 23. April, bei der es mit Sicherheit am 7. Mai zum Stechen zwischen den beiden Besten des ersten Wahlgangs kommen wird.

Als stereotypes Hipster-Accessoire sind Jutebeutel geradezu exemplarisch für die Strategie des FN, seit Marine Le Pen die Partei führt. Gilbert Collard, seit 2012 Abgeordneter in der Nationalversammlung, fasst deren Absichten so zusammen: „Wir treiben unsere Entdämonisierung voran, wenngleich wir eigentlich nie Dämonen waren.“ Mit anderen Worten, man ist um ein m…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.