Loading

Werdet endlich vernünftig

placeholder article image
Eine Unfallärztin, täglich mit äußerlich und innerlich blutenden Radlerköpfen, Gehirnerschütterungen und Schädel-Hirn-Traumata konfrontiert, sagt auf der Verkehrssicherheitsseite runtervomgas.de: „Ich verstehe nicht, warum Menschen die Gefahren so ausblenden.“

Foto: Gudellaphoto/Adobe Stock

Zu Weihnachten habe ich einen neuen Radhelm bekommen; wenn ich ihn zur Hand nehme, die glatte, matt-schwarze Oberfläche betaste und seine schützende Härte spüre, dann steigt meine Vorfreude auf die gesunde, schnelle und sicherere Fahrt, die vor mir liegt.

Seit bald einem Jahr gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-und-Nasen-Schutzes, was weithin befolgt wird, um die Gefahr einer Corona-Ansteckung zu mindern. Dem Gebot der viralen Prävention ist es auch zu verdanken, dass zu Silvester vielerort…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.