Loading

Pappfelsen Europa

placeholder article image
Auch die Schweiz, Frankreich und die Niederlande sind vertreten. Sogar Fahnen werden geschwenkt

Foto: Jean-Louis Fernandez

Der Fall Robert Menasse führte kürzlich überraschend vor Augen, wie man sich am Thema Europa die Finger verbrennen kann. Gerade weil Menasse Gutes im Sinn gehabt hatte und sich daher auf der moralisch richtigen Seite wähnte, hatte er es, zu Recht oder zu Unrecht, wohl übertrieben mit der Emphase für das europäische Projekt.

Jemand, der es auch regelmäßig gut mit uns meint und dem es an, sagen wir, politischem Sendungsbewusstsein nicht gerade mangelt, ist der Theaterregisseur Falk Richter. I am Europe lautet der selbstbewusste Titel seiner neuen europaweiten Koproduktion, die Mitte Januar am Théâtre National in Straßburg ihre Uraufführung hatte und jetzt Prem…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.