Loading

Flucht ins Feine

Erhaben stolpert Alma (Vicky Krieps) durch den Frühstückssaal. Sie fällt auf unter den uniform gekleideten Kellnerinnen. Kantig und ungeschickt stolziert sie zwischen ihnen mit der Kaffeekanne umher. Durch die Augen des Modedesigners Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) enthüllt Paul Thomas Anderson die Schönheit, die sich hinter Almas charmanter Unvollkommenheit verbirgt. Er ist fasziniert von ihrem Gesicht, das elegant und doch gewöhnlich scheint – bis ihr Lachen es vollkommen macht. Woodcock provoziert es und bringt so zum Vorschein, was sie makellos macht – nicht in seinen, sondern in ihren eigenen Augen. In seiner Zuneigung spürt sie eine Schönheit, die sie sich selbst nie zugestanden hat.

Noch im Frühstückssaal beginnt die spielerische Inszenierung der Obsession, die die Beziehung…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.