Loading

Ein Wink mit dem Zaun

Circa 20 Minuten dauert die Fahrt vom Frankfurter Flughafen nach Darmstadt. Auf der A5 Richtung Süden ziehen Möbelhäuser und eine Shopping Mall vorbei. Die Straße, die dann am westlichen Stadtrand Richtung Darmstadt-Mitte führt, verläuft entlang eines Industriegebiets. Hier hat die Deutsche Telekom ihren zweitgrößten Standort und das Raumflugkontrollzentrum ESOC seinen Sitz. Die Straßen in Darmstadt sind nach Physikern wie Heinrich Hertz oder Lise Meitner benannt. Seit 1997 darf sich Darmstadt Wissenschaftsstadt nennen.

Der Weg zum zentralen Luisenplatz führt an Fraunhofer- und Öko-Institut vorbei, kalt wirkt diese Stadt, was auch dem 50er-Jahre-Baustil im Zentrum geschuldet sein mag. Laut „Zukunftsindex 2030“ (erstellt von Wirtschaftswoche, Immobilienscout 24 und IW Consult) ist Darmst…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.