Loading

Verkorkst und verkokst

placeholder article image
Die ehrgeizige Harper (Myha’la Herrold) hat ihr Zeugnis gefälscht, um bei der Bank anfangen zu können

Foto: HBO Entertainment

Die Serie Industry ist eine Seifenoper aus der Arbeitswelt junger Investmentbanker; es geht darum, wer mit wem ins Bett geht und wer auf der letzten Weihnachtsfeier wie viel Koks vom Hinterteil welches Vorgesetzten geschnupft hat. Alltagskram also, Sie wissen schon. Einmal im Jahr grast die Londoner Bank Pierpoint & Co. das Feld der Eliteuni-Absolventen ab und stattet sie mit Trainee-Verträgen aus. Am Ende der Probezeit gibt es fünfstellige Boni für die Überflieger. Etwa die Hälfte der Anwärter wird jedoch auf den Arbeitsmarkt der Normalsterblichen entlassen. Die Stimmung im Büro ist entsprechend bombig.

Fünf angehende Banker scheinen im Fokus der Seri…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.