Loading

Nanni ohne Fortüne

placeholder article image
Ihren robusten Humor kann sie jetzt brauchen – 90 Prozent der befragten CDU-Anhänger sind mit dem Grünen Winfried Kretschmann zufrieden

Foto: Fabian Sommer/dpa

Jetzt steht Nanni – wie sie sich nennt, seit sie sprechen gelernt hat – wieder vor dieser orangen Wand in der Stuttgarter CDU-Landesgeschäftsstelle. Die ist umgebaut worden, um zu Pandemiezeiten im Wahlkampf zu bestehen. Seit Mitte Oktober tourt die promovierte Germanistin unter dem Motto „Eisenmann will’s wissen“ nicht mehr physisch durch das Land, das sie in den nächsten fünf, noch besser zehn Jahren mitprägen möchte. Stattdessen werden ihre Veranstaltungen aus den neuen TV-Studios gestreamt, aus dem immer gleichen Ambiente, mit den vielen sich wiederholenden heiklen Themen und mit – immerhin – bis zu 400 ZuhörerInnen.

D…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.