Loading

Mit Donuts gegen den Hass

placeholder article image
Regenbogenfahne, für manche ein rotes Tuch

Foto: Rafal Milach/Magnum Photos/Agentur Focus

Vormittags wird der blaue Van mit auffällig bunten Magnetschildern dekoriert. „Love is Love“, „Pride“ oder „Rainbow Mythbusters“ steht darauf. „Rainbow Mythbusters“ ist eine Aktion von Marsz Równości w Lublinie (Gleichstellungsmarsch Lublin) im Südosten Polens, mit der die NGO Vorurteile gegenüber der LGBTIQ-Community abbauen will. Besonders stolz ist Aktivistin und Mitorganisatorin Adrianna Kurek auf die Idee mit den Magnetschildern: „Die Schilder werden nie geklaut, weil die Menschen, die uns hassen, nicht wissen, dass es einfach nur abnehmbare Magnete sind.“ Von der Großstadt Lublin aus fahren die Aktivist*innen samstags in eine der umliegenden Kleinstädte. Insgesamt zehn wollen sie besu…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.