Loading

Überschall-Schnelldenker

placeholder article image
Rasen soviel man will. Die Verkehrstoten werden dabei geflissentlich verdrängt

Foto: Steffi Loos/Getty Images

Was ist gleich noch mal der „Identitätskern“ der Deutschen? Unsere Erinnerungskultur? Unsere Ingenieurleistungen? Unser Umweltbewusstsein? Unsere Pünktlichkeit? Alles Quatsch, sagt Welt-Chef Ulf Poschardt, Sprachrohr von CSU-Verkehrsminister Andreas Scheuer, dem Sprachrohr der Auto-Industrie: „Identitätskern“ der Deutschen seien unsere Autos, unsere Autobahnen und die Freiheit, die wir uns hier nehmen können. „Identitätskern“ des deutschen Mannes ist, dass er schneller sein darf, als manche Frau und mancher Mann es wünschen.

130 auf den großartigen Autobahnen, die unsere großartigen Großväter gebaut haben – das wäre für Poschardt und Scheuer das Ende des deutschen Selbst…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.