Loading

Leck mich, Mylady

Ist es Mitgefühl oder Häme, wenn sich das Kino derzeit besonders für die Demütigungen britischer Herrscherinnen interessiert? Dafür, wie die Macht einen Menschen verschleißt und für persönliche Entfaltung keinerlei Platz lässt?

Dass die Noch-Premierministerin Theresa May im No-Deal-Brexit-Trubel Zeit hat, sich Maria Stuart, Königin von Schottland anzusehen, darf bezweifelt werden. Besonders erbaulich würde sie den Film bestimmt nicht finden. In Josie Rourkes Historiendrama über die Rivalität zwischen der schottischen und der englischen Königin im 16. Jahrhundert wird die eine einen Kopf kürzer gemacht, die andere wird in Zwängen regelrecht einbetoniert und mutiert zu einem Horrorclown.

Auch die Königin in Yorgos Lanthimos’ The Favourite ist im finalen Stadium angekommen. Queen Anne, ab …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.