Loading

Schön wär’s ja

placeholder article image
In einer postkapitalistischen Welt muss nicht zwingend postapokalyptisches Wetter herrschen

Foto: Doug Kanter/AFP/Getty Images

Mohssen Massarrat hat ein scharfes Buch gegen die Auswüchse des Finanzmarktkapitalismus geschrieben. Das Thema hat einen langen Bart. Aber seine neuartige Perspektive hat auch etwas Erfrischendes. Reform oder Revolution? Seit über 100 Jahren beschäftigen wir uns mit dieser Frage – und doch steht sie noch immer unbeantwortet im Raum. Gibt es diesen gebändigten, gezähmten Kapitalismus überhaupt, den sich die Sozialdemokratie erträumt, oder handelt es sich dabei um ein Oxymoron, wie es dogmatische Kapitalismuskritiker postulieren? „Die Transformation des Kapitalismus bedarf, unter den Bedingungen der bürgerlichen Demokratie, durchaus nicht des Sturzes der B…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.