Loading

Fragwürdige Verknüpfung

placeholder article image
Dem Schauspieler Aziz Ansari wird sexuelle Belästigung vorgeworfen. Doch wo ist die Grenze zwischen "schlechtem Sex" und sexuellem Übergriff?

Foto: Christopher Polk/Getty Images for The Critics' Choice Awards

Knapp vier Monate sind seit den Enthüllungen um Harvey Weinstein vergangen. Seitdem zeigt #MeToo, wie verbreitet sexuelle Übergriffe und Belästigungen sind, immer mehr Fälle werden öffentlich: Zuletzt wurde unter anderen dem US-Comedian und Sympathie-Träger Aziz Ansari, bekannt aus der Serie Master of None, öffentlich sexuelle Belästigung vorgeworfen. Eine Person, im Internet nur Grace genannt, beschrieb eine Nacht mit Ansari im Detail, nannte sie „die schlimmste ihres Lebens“. Ansari reagierte prompt: Er sei traurig, das zu hören, und habe anscheinend in der Situation Zeic…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.