Loading

„Die Leute haben keine Geduld mehr“

placeholder article image
Dirk Kretzschmar ist noch da – sein Tante-Emma-Laden in Prenzlauer Berg ist auch ein Refugium für Übriggebliebene

Fotos: Nikita Teryoshin für der Freitag

Früher Nachmittag, es ist ruhig im Laden von Dirk Kretschmar am Helmholtzplatz in Prenzlauer Berg im Berliner Osten. "Kretsche", 50, schütteres Haar, braune Fleecejacke, beigefarbener Pullover, steht hinter der Kasse. Im hinteren Raum stapeln sich Bierkisten, ein leerer Einkaufswagen steht herum. Seit Januar ist vieles teurer geworden, sagt er: Sechserpack Bioeier 21 Cent. Der Spiegel 20 Cent. In der Haribo-Tüte sind statt 175 noch 160 Gramm, gleicher Preis. Dem Normalkunden falle das kaum auf. Jeden Tag spaziert das Leben zu Kretzschmar in den Laden. Vor seinen Augen verändern sich der kleine Kiez und die große Welt.

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.