Loading

Feminismus als Motor

placeholder article image
Selbst die Pussy-Mütze, Meme des Protestmarsches, macht es nichts besser: Donald Trump Foto: Robyn Beck/AFP/Getty Images

Was schreibt man auf ein Protestschild gegen Donald Trump? Diese Frage stellten sich Millionen Frauen und Männer, als sie sich auf einen Marsch gegen den neuen US-Präsidenten vorbereiteten. Dass die Antworten ganz unterschiedlich ausfielen und sich doch oft auch ähnelten, ist der Grund dafür, dass am vergangenen Samstag mit dem Women’s March tatsächlich eine Millionenbewegung zu sehen war, die größten Proteste in den USA seit dem Irakkrieg – und vor allem: Diese Millionen gingen unter der Flagge des Feminismus auf die Straße.

Es gibt ein Stichwort in der Frauenrechtsbewegung, das in ihrem Innern seit langem besprochen, sonst aber oft übersehen wird: Intersekti…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.