Loading

Die Stunde des Parlaments

placeholder article image
Aus Theresa Mays Schnellrezeptur wird erst mal nichts Foto: Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images

Theresa May hat verloren, der Supreme Court hat mit einer klaren Mehrheit von acht zu drei gegen sie entschieden: Ohne ein formelles Gesetz, einen Act of Parliament, über den in beiden Häusern debattiert und abgestimmt wird, gibt es keinen Brexit. Der Versuch, das Parlament und seine europafreundlichen Abgeordneten zu umgehen, ist gescheitert. Das ist ein Sieg für die parlamentarische Demokratie in Großbritannien, ein Sieg für alle, die unter Demokratie noch immer etwas anderes verstehen als die Herrschaft von lautstarken Minderheiten (knapp 37 Prozent des Wahlvolks beim Referendum im Juni) und ihren Sprachrohren. Es ist ein Sieg für die britischen Patrioten, die die Herrschaft des Ge…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.