Loading

Funken ohne Flamme

Wenn Beobachter Straßenproteste gegen die nationalkonservative Regierung bewerten, ist eine Frage stets die wichtigste: Gab es viele Teilnehmer? Bei der bislang größten Demonstration, organisiert vom Komitee zur Verteidigung der Demokratie (KOD), sollen es in Warschau Mitte Dezember bis zu 50.000 Menschen gewesen sein, so die offiziellen Angaben in der Hauptstadt, die von der oppositionellen Bürgerplattform (PO) regiert wird. Die Polizei schätzte die Teilnehmerzahl dagegen nur auf 20.000. Eine ähnliche Lücke klaffte zwischen den Angaben zum KOD-Protest am 9. Januar, als es gegen eine Übernahme der öffentlich-rechtlichen Medien durch die PiS ging: 20.000 zählte der Veranstalter, 7.000 die Polizei. Bei den Protesten am vergangenen Wochenende in 36 Städten blieben die Angaben ähnlich unter…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.