Loading

„Das wird alles nicht so einfach“

placeholder article image
„Armin Laschet ist ein rheinländisch-katholisch-christdemokratischer Konservativer, wie sie die CDU über Jahre geprägt haben, nicht nur in Person Helmut Kohls.“

Foto: Odd Andersen/Pool/AFP/Getty Images

In seinem Buch Geistig-moralische Wende konstatiert der Politikwissenschaftler Thomas Biebricher die „Erschöpfung des deutschen Konservatismus“. Aber wie erschöpft ist die CDU wirklich, nach der Wahl Armin Laschets?

der Freitag: Herr Biebricher, was für eine Art von Konservativer ist Armin Laschet?

Thomas Biebricher: Er ist ein rheinländisch-katholisch-christdemokratischer Konservativer, wie sie die CDU über Jahre geprägt haben, nicht nur in Person Helmut Kohls. Zudem gibt es ja noch andere Parallelen, etwa das sehr dezidierte pro-europäische Auftreten. Am stärksten hat er sich als …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.