Loading

Wer wischt den Tisch ab?

placeholder article image
Das bisschen Haus halt

Foto: Norman Konrad/Laif

Der Moment, der nervt, kommt nach dem Essen. Beide hatten einen langen Tag, gekocht haben sie gemeinsam. Mattis würde jetzt gern erst mal entspannen. Clara hat das Bedürfnis, sofort aufzuräumen, bevor sie sich mit einer Zigarette auf den Balkon setzt. Das ist nicht ihre Aufgabe, da sind sich beide einig. Trotzdem wird sie es vermutlich tun. „Ich komme aus einem Haushalt, in dem immer alles sofort gemacht wurde. Da wurde nie was stehen gelassen. Ich will morgens an einem aufgeräumten Tisch sitzen“, sagt sie. Er sagt: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen, das ist bei ihr anerzogen. Wenn irgendwer was stehen lässt und Clara keinen harten Termindruck hat, dann muss sie das erst mal wegräumen. Das finde ich tatsächlich ein bisschen scha…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.