Loading

Ein Praktiker des Dialogs

placeholder article image
Sieger gegen Hans Filbingers Klage: Heinrich Senfft (r.) mit Rolf Hochhuth vor dem Landgericht Stuttgart, 1978

Foto: Norbert Försterling/dpa

Wie lange er sich von der Bild-Zeitung das alles noch bieten lassen wolle, fragte mein Vater Gregor Gysi nach der Wende und übernahm das Mandat, ihn vor Gericht gegen die Stasi-Vorwürfe der Presse zu verteidigen. „Doch woher wusste er, dass Bild lügt und ich, den er nicht kannte, nicht?“, fragte Gysi 2017 in seiner Trauerrede auf der Beerdigung seines Rechtsanwalts und Freundes Heinrich Senfft.

Ob sein Mandant die Wahrheit sagte, konnte mein Vater seinerzeit freilich noch nicht beurteilen, doch war er überzeugt, dass sowohl Pressefreiheit als auch Persönlichkeitsschutz feste Bestandteile eines Rechtsstaats sind. Der Faschismus und Holocaust …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.