Loading

Gern im Gras

placeholder article image
„... aus Deutschland.“ (Heiner Müller)

Ute Richter „Der 15. Januar 1919 war ein Mittwoch“; Foto: André Matthei

Der gemeine Schuppenwurz, Bandgras, die zweijährige Nachtkerze, Pfennigkraut, Gemeiner Gänsefuß, Eukalyptus und ein Rosenblatt – sieben der 370 Pflanzen, die die einstige Botanik-Studentin Rosa Luxemburg sammelte. Zwischen 1913 und 1918 füllt sie mit ihnen 17 Schulhefte, notiert Fundort und Datum. Manches Blatt wehte in die Gefängniszelle (der Freitag 2/2019). Das Herbarium kam über Verwandte in die USA, wurde 1976 der diplomatischen Vertretung der Volksrepublik Polen in New York und schließlich dem Archiv der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei übergeben. Erst 2009 wurde es in Warschau wiedergefunden und erschien 2016 als Faksimile-Buch im Berliner Karl Dietz Verlag …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.