Loading

Bei der Altersvorsorge geht es um alles

placeholder article image
So entspannt können nicht mehr viele Menschen ihrem Ruhestand entgegenblicken

Foto: Raplh Orlowski/Getty Images

Vier betagte Menschen auf der Parkbank. Eine Alte, die sich verschämt an der Hauswand entlangdrückt. Gekleidet vorwiegend in Schwarz, zumindest aber in gedämpften Farbtönen, Blick nach unten. Das sind die Bilder, die uns viele Medien von Rentnern vermitteln. Fake, alles Lüge!

Was stimmt, ist, dass viele künftige Rentner – vorwiegend Rentnerinnen – der Altersarmut entgegensehen, denn das kleine Rentenwohlstandsbäuchlein aus den fetten Jahren im Westen und aus teils nach 1990 aufgewerteten Renten im Osten schmilzt rasant ab. Gebrochene Erwerbsbiografien – nicht nur in den ostdeutschen Ländern –, das generell sinkende Rentenniveau, geringe Kapitalerträge bei Privaten, Rie…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.