Loading

Auch ich habe als Reporter gelogen

placeholder article image
Jede Meinung braucht einen Mutigen, der sie (wahrheitsgemäß) aufschreibt

Foto: Rüttimann/Imago

Wir hier am Hegelplatz legen großen Wert auf die Wahrheit. Wir sind wahrheitssüchtig. Morgens in der Konferenz rufen wir uns heiter die entsprechenden Hegel-Zitate zu. Da tönt es aus einer Ecke: „Der Mut der Wahrheit, Glauben an die Macht des Geistes ist die erste Bedingung des philosophischen Studiums.“ Und da schallt es aus der anderen zurück: „Die Wahrheit des Seins sowie des Nichts ist daher die Einheit beider; diese Einheit ist das Werden.“

Diese besondere Liebe zur Wahrheit sind wir auch unserem Beruf schuldig. Es gibt bekanntlich Kollegen, die nehmen es mit der Wahrheit nicht so genau. Die lehnen die Vorhaltung, dass Wahrheit die Übereinstimmung von Erkenntnis und Gegenstand sei…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.