Loading

Ur-Heber am Katzentisch

placeholder article image
Autorinnen wie Kristin Derfler werden bei Preisen ignoriert, obwohl sie sich am intensivsten mit dem Stoff beschäftigen

Foto: APress/Imago

Mitte Dezember wurden die Nominierungen für den diesjährigen Fernsehpreis offiziell und die Einladungen zur Preisverleihung an die Produzentinnen, Regisseure, Redakteurinnen und Schauspieler der ausgewählten Werke verschickt. Nur nicht an die Autorinnen und Autoren dieser Filme und Serien.

Als Autorin des nominierten Mehrteilers Brüder war ich zunächst beleidigt, dann traurig und schließlich wütend, deshalb habe ich meine Empörung auf Facebook öffentlich gemacht.

Sie als Zuschauer vermuten vielleicht, dass Autorinnen an einer speziellen Form von ADHS leiden. Stimmt. Die teilen wir mit den meisten anderen Filmschaffenden – Aufmerksamkeit ist u…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.