Loading

„Neue Politik entsteht auf der Straße“

placeholder article image
„Die sollten erst mal über Inhalte reden, und da bin ich skeptisch“

Foto: Ipon/Imago

der Freitag: Herr Ströbele, die historische APO entstand während der ersten Großen Koalition. Nun sieht es so aus, als ginge die jetzige Große Koalition in eine dritte Runde. Brauchen wir also eine neue APO?

Hans-Christian Ströbele: Die Verhältnisse sind heute völlig andere als damals. Und das ist ja auch gar keine Große Koalition mit ihren 52 Prozent. Eine solch knappe Regierungsmehrheit und große Opposition war es damals nicht. Das heißt, viele der damaligen Gründe treffen nicht zu. Aber APO ist immer gut.

Dennoch sind radikale linke Positionen im Parlament nicht mehr vertreten.

Das ist schon lange so. Aber linke schon, wie bisher. Leider gibt es seit der Wahl keine linke Mehrheit mehr. Das mu…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.