Loading

Irres Geflecht

Es gibt von Homeland über True Detective und Fargo bis zu Stranger Things ein Motiv, das in zeitgenössischen TV-Serien immer dann auftaucht, wenn die Dinge kompliziert werden. Wenn Beziehungen zwischen Personen undurchsichtig werden, Motive schleierhaft sind und die Zeitebenen ins Rutschen geraten. Wenn der abgefuckte Polizist oder die bipolare Ermittlerin Vision von Wahn trennen müssen, kommt diese Wand ins Spiel, auf die sie Fotos, Indizien und Zeitungsausschnitte pinnen, die sie mit Schnüren oder Wollfäden verbinden, um Ordnung in das Chaos zu bringen. Zahlreiche Blogs und Artikel befassen sich inzwischen mit diesem Instrument, für das sich ein Begriff etabliert hat: Crazy Wall. Irre Wand.

Solche Verbindungen herzustellen und zu überprüfen, welche funzen, dazu fordern Tocotronic jetz…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.