Loading

Mahagonny am Potomac

Bert Brecht und Kurt Weill haben vor neunzig Jahren die Oper Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny geschrieben. Es geht um eine dystopische amerikanische Stadt mit einem Raubtierkapitalismus, der sich mit diktatorischen Mitteln absichert. Letztendlich versinkt Mahagonny im Chaos. Das Stück sorgte für Aufsehen damals, Nazis randalierten bei Aufführungen.

Nun könnte Mahagonny in der US-Hauptstadt am Potomac auferstehen. Kommt ein neues Zeitalter mit Donald Trump? Man weiß es nicht. Der Mann genießt sein Image der Unberechenbarkeit. Viele Wähler hätten ihn gewählt, um Bestehendes zu zerdeppern. Ob Trump jedoch „Erfolg“ hat mit etwas Neuem, hängt davon ab, ob die Institutionen mitziehen. Und vom Widerstand der Opposition, die angesichts ihrer Sorge um den Umweltschutz und LGBT-Rechte, der A…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.