Loading

Ziemlicher Blödsinn

placeholder article image
Gerät Angela Merkel ins Wanken? Foto: Sean Gallup/Getty Images

Und wieder beginnt das Spielchen, das wir im letzten Herbst schon bewundern konnten: Allenthalben wird die Frage aufgeworfen: „Wann stürzt Merkel?“ Für 2015 wurde die Frage klar beantwortet: gar nicht. Für 2016 aber wird unverdrossen behauptet, das Jahr werde entscheidend sein für die Kanzlerschaft Angela Merkels. Die einen sehen ihr Ende schon für den Sommer voraus, andere geben ihr noch etwas mehr Zeit bis in den Herbst. Für eine Kanzlerin, der noch vor Kurzem attestiert wurde, sie sei derart überragend, dass die SPD schon jetzt auf einen Kanzlerkandidaten für 2017 verzichten könne, ist das eine verblüffende Wandlung .

Grund dafür ist die allgemeine Verunsicherung wegen der großen Zahl von Flüchtlingen, die nach Eu…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.