Loading

Wikipedia

placeholder article image

Foto: Ulrich Baumgartner/Getty Images

A

Aussprache Wer noch nie in eine Debatte über die korrekte Aussprache von „Tagliatelle“ verwickelt wurde, weiß nicht, wie demütigend es sein kann, wenn man die eigene Rechthaberei mit etwas so exotischem wie dem phonetischen Alphabet begründen muss. Die Polarisierung unserer Gesellschaft zeigt sich auch darin, dass es solche gibt, die mit Zeichen wie „ʎː“ etwas anfangen können, und solche, die das als Elitewissen abtun.

Die Wikipedia schafft Abhilfe: Immer öfter findet sich beim betreffenden Stichwort eine hinterlegte Audiodatei. Für „Wiki“ zum Beispiel gleich in zweifacher Ausfertigung, in US-amerikanischem und in australischem Englisch. Langjährige Streitfälle wie „Accessoire“ (mit „s“ oder „ks“?) werden hier entschieden. Für „Brokkoli“ (la…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z