Loading

Dichter und Fürst

placeholder article image
Fürst und Freund: frostige Verhältnisse unter Dichtern

Foto: Christof Stache/AFP/Getty Images

Sie ist die erfolgreichste Biografin der großen Dichter der Goethezeit. Voran ihre Bücher über Goethe selbst und seine Nächsten. Begonnen hat die promovierte Literaturwissenschaftlerin Sigrid Damm noch in der DDR-Zeit mit einer Recherche über Goethes Schwester Cornelia, danach schrieb sie – ihr größter Erfolg – über Goethe und seine Frau Christiane. Jetzt, mehr als 30 Jahre später, rundet sie zu ihrem 80. Geburtstag das Goethe-Bild mit einer Darstellung der Beziehung von Goethe und Carl August ab. Carl August war Regent des kleinen Herzogtums Sachsen-Weimar-Eisenach. Er hatte als 17-Jähriger auf seiner Erziehungsreise Station in Frankfurt gemacht, Goethe besucht und ihn nach Weimar eing…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.