Loading

Ratlose liebe Augen

placeholder article image
Heidi Specker, „Für die erstmal tragische verlorene Zukunft der SPD mit linken Grüßen an Hafner und Reski“ (l.), Norbert Bisky, „K“

Foto: Courtesy Zwinger Galerie

Die Zukunft der SPD! Wie lange hat man auf diese Ausstellung gewartet! Endlich der große Wurf der Partei, die Hand ausgestreckt zur Öffentlichkeit, Kunst auf allen Etagen des Willy-Brandt-Hauses! So ist es leider nicht. Stattdessen findet man sich in einer privat initiierten Ausstellung einer kleinen Galerie in Berlin-Schöneberg wieder. Geld gab es dafür weder von der Partei noch von der Bundeskulturstiftung. Müsste die SPD nun dankbar sein? Düpiert? Oder neugierig? Sicher ist: Die Kreisverband-Abteilung Friedenau hat auf Twitter für den 18. Januar, 14 Uhr, ihren Besuch in der Ausstellung angekündigt.

Tatsächlich ist di…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.