Loading

Der Marathon-Mann

placeholder article image
Nicht er ist in die Rolle hineingewachsen, sondern die Rolle des Parteichefs in ihn

Foto: Barbara Gindl/Apa/dpa

Mitte vergangenen Jahres wirkte er ziemlich fertig. Da wir gelegentlich die gleiche Wiener Buslinie frequentieren, konnte ich leicht feststellen, wie angespannt, abgekämpft, überarbeitet, weggetreten er aus einigen Metern Entfernung erschien. Kein Wunder bei dem Pensum an Vorhaben und Herausforderungen. Seit dem Frühjahr war er im Dauerwahlkampf gewesen, seit Oktober verhandelte er unermüdlich mit der Volkspartei. Werner Kogler ist ein Marathon-Mann schlechthin, das letzte noch immer hyperaktive Urgestein aus der Gründerzeit. Auf jeden Fall ist es unter seiner Regie gelungen, die Partei wieder auf den Erfolgspfad zu führen. Nun gilt er als Retter der österreichischen G…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.