Loading

Jenseits von jedem

Was für ein Schlusssatz: „Sie waren schon lange tot, bevor sie gestorben sind.“ Gesprochen wird er von einer der wenigen Überlebenden eines grandios überzeichneten griechischen Melodrams, das in Deutschland 1966 unter dem leicht beknackten, aber nicht komplett irreführenden Titel Syrtaki – Erotik ohne Maske in den Kinos zu sehen war. Da der Film nie auf DVD oder VHS erschienen ist, dürfte ihn in den vergangenen fünf Jahrzehnten außerhalb Griechenlands kaum jemand zu Gesicht bekommen haben.

Am Nachmittag des 7. Januars 2017 erlebt die Leidensgeschichte der jungen Maro im Rahmen des außerordentlichen Kongresses des Hofbauer-Kommandos ihre Wiederaufführung. Und bringt einen bis auf den letzten Platz gefüllten Kinosaal zum Kochen. Besonders während einer Szene, in der es der Hauptfigur geli…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.