Loading

Pellkartoffeln mit Quark sind gutes Essen

placeholder article image
Bei den Preisen für das Kilo Fleisch kann es den Tieren nicht gut gehen

Foto: Imago/Geisser

Er habe das „Gefühl“, uns Deutschen sei gutes Motoröl wichtiger als gutes Salatöl – so garnierte der neue Argrarminister Cem Özdemir (Grüne) kürzlich seine Forderung, Lebensmittel dürften nicht mehr zu Ramschpreisen angeboten werden. Der Preis von einem Kilo Hackfleisch müsse „die ökologische Wahrheit“ besser ausdrücken. Welch ein Hohn, dachten viele, wer kein Geld hat, kann sich diese Wahrheit nämlich nicht leisten. Also weder gutes Motoröl noch kaltgepresstes Olivenöl und schon gar kein Bio-Hack. Die taz schimpfte: Snobistische Oberschichtspartei!

Es ist zum Mäuse melken, ja, aber auch wenn es uns nicht schmeckt, in der Sache hat Özdemir recht. Denn bei 3,99 Euro für das Kilo Discounter-…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.