Loading

Aus der 20er-Wundertüte

placeholder article image
Hedi Kron (Valerie Stoll) feiert ausgelassen im Berliner Club Eldorado

Foto: © ARD Degeto/RBB/Constantin Film/UFA Fiction/Dávid Lukács

Ein Brot kostet eine Milliarde Mark. Aber für ein Blick auf ihre Brüste als Masturbationsvorlage lässt der Lagerarbeiter die Verkäuferin Lebensmittel mopsen: Vor knapp 100 Jahren herrschten beschissene Zeiten. Am Anfang der „Interbellum“-Phase, die als „Goldene Zwanziger“ romantisiert wird, trafen traumatisierte Kriegsheimkehrer auf ebensolche Bürgerinnen. Notgedrungene Prostitution und ein damit verflochtenes Nachtleben boomten; die Inflation wütete; die Nazis formierten sich.

Julia von Heinz’ sechsteilige ARD-Miniserie Eldorado KaDeWe, die sie mit John Quester, Sabine Steyer-Violet und Oskar Sulowski schrieb, orientiert sich an wahren Ereignisse…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.