Loading

Sie kennt keine Zurückhaltung

Die Midterm-Wahlen in den USA sind noch nicht lange vorbei, schon ist das Rennen um die Präsidentschaftswahl 2020 voll im Gange. Doch ein Name fehlt bisher auf der langen Liste mit Kandidatinnen und Kandidaten der Demokraten: Alexandria Ocasio-Cortez.

Der offensichtlichste Grund dafür ist wohl ihr Alter. Ocasio-Cortez ist 29. Das bedeutet, dass die gerade als Abgeordnete für den 14. New Yorker Kongresswahlbezirk Angetretene bis 2024 nicht als Präsidentin kandidieren darf. Denn Artikel II, Abschnitt 1 der US-Verfassung besagt: „In das Amt des Präsidenten können nur in den Vereinigten Staaten geborene Bürger oder Personen, die zur Zeit der Annahme dieser Verfassung Bürger der Vereinigten Staaten waren, gewählt werden; es kann niemand in dieses Amt gewählt werden, der nicht das Alter von 3…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.