Loading

Die Trump-Doktrin

placeholder article image
Seht her, wird sind mit den Soldaten, die draußen bleiben müssen! Die First Lady und der US-Präsident auf Truppenbesuch im Irak

Foto: Saul Loeb/AFP/Getty Images

Offiziell wird das Wort noch vermieden, weder in Brüssel noch in Paris oder Berlin ausgesprochen, aber der Satz liegt in der Luft: Das ist Verrat. Donald Trump verrät den Westen. Der ist für ihn als machtverwöhnte Autorität einer bestehenden, merklich erodierenden Weltordnung nicht übermäßig relevant, wenn entschieden wird, US-Soldaten aus Syrien abzuziehen. Prompt wird nicht die Suche nach einer alternativen Syrien-Politik, sondern Trump-Bashing zum einigenden Band des Alten Kontinents, eines unter der Last seiner Ansprüche und Antagonismen ächzenden Europas. Dabei steht längst außer Frage, dass sich die USA als Weltmac…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.