Loading

Ende Gesende

placeholder article image
Abschalten? Draufhalten? Alles deutet auf einen spannenden Zieleinlauf hin

Foto: Gepa Pictures/Imago

Das letzte Mal, dass in Europa eine öffentliche Rundfunkanstalt ihren Betrieb einstellen musste, war vor vier Jahren in Griechenland. Im Zuge der von der EU verordneten Austeritätspolitik entschied sich die Regierung 2013, die Radio- und Fernsehprogramme von Ellinikí Radiofonía Tileórasi (ERT) abzuschalten und so ein paar Millionen Euro einzusparen. Zwei Jahre später löste Ministerpräsident Tsipras eines seiner Wahlversprechen ein und brachte ERT wieder auf Sendung. Als Nächstes könnte es die schweizerische SRG treffen. Ein Happy End mit Wiedereröffnung wäre wenig wahrscheinlich. Anders als in Griechenland liegt das Schicksal des öffentlichen Rundfunks in der Schweiz in den Hände…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.