Loading

Wem die Stunde schlägt

placeholder article image
Die Luft ist raus Foto: Rajesh Jantilal/AFP/Getty Images

Das Unbehagen der Südafrikaner über diesen Staatschef erhält immer neue Nahrung. Amtsmissbrauch, Maßlosigkeit, Korruption und Vorteilsnahme lauten die schwerwiegendsten Vorwürfe. Im Moment scheint die Welle der Empörung ihren einstweiligen Höhepunkt zu erreichen, denn die vielen Stimmen, die mit Nachdruck Zumas sofortigen Abgang fordern, erzeugen ein permanentes Grunddröhnen. So wie die Dinge um ihn stehen, will kaum noch jemand darauf wetten, dass Zuma bis zum offiziellen Ende seiner zweiten Amtszeit 2019 zu halten ist – die Loyalität der Führung des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) bröckelt. Ohnehin schwindet die Fähigkeit der Partei – sie ist bei den Kommunalwahlen im August eingebrochen –, dank ihrer Macht promin…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.