Nr. 42/2018
18.10.2018
Platzhalter Titelbild der Ausgabe

Titel: Susann Massute für der Freitag

Meinung

Politik

Wochenthema

Kultur

Wissen Der legendäre „Fischer Weltalmanach“ gibt auf. Es ist ein Verlust für unsere Kultur
Witzlos Egal ob Medien oder Politiker, zu viele versuchen sich in Satire – und scheitern
Gebrauchsmelodien Library Music wird nur zweckgebunden eingesetzt und fristet schon immer ein Schattendasein
Körperbässe Cindy Klink ist schwerhörig und liebt Musik. Auf Youtube übersetzt sie Popsongs in Gebärdensprache
Journalismus Das Popkultur-Magazin „Spex“ erscheint im Dezember zum letzten Mal
Störfaktor Das Vitra Design Museum erkundet, wie Victor Papanek im Kampf gegen die Wegwerfmentalität voran ging
Psychologie Wollen Sie stets eine eindeutige Meinung haben? Das könnte eine Schwäche sein, meint Thomas Bauer
Literatur Der junge Wiener Philipp Weiss hat mit seinem Debüt alle Dimensionen gesprengt
Forschung Warum immer mehr unsinnige Studien veröffentlicht werden
Kino Lara möchte Ballerina werden. Und Lara möchte ein Mädchen werden: Lukas Dhonts „Girl“
Kino Matteo Garrone sieht den Menschen als stumpfes Tier. Und hat vielleicht sogar recht
Serien Unsere Kolumnistin gewinnt die Nervbolzen aus „Please Like Me“ immer lieber. Spoiler-Anteil 22 %
Fragebogen Eckhart Nickel mag den Jaguar von Max Frisch und wäre gerne Meteorologe geworden
Hegelplatz 1 Michael Angele war im Urlaub in einem Resort-Hotel in der Türkei – und fasziniert
Kunst Frauen und Nicht-Weiße werden marginalisiert. Ohne ihre Stimmen aber verstehen wir die Welt nicht
Werkschau Lotte Laserstein malte in den 20ern lässige, selbstbewusste Frauen, 1937 floh sie ins Exil
Torpedo LED-Schriftbänder haben Jenny Holzer berühmt gemacht. Die Tate Modern zeigt mehrere Werke von ihr
Video Die Künstlerin Candice Breitz setzt sich für die Entkriminalisierung von Sexarbeit ein

Alltag

Augstein & Blome